Fortschrittliche Technologien

Gemeinschaftspraxis Dres. Traub

Aktuelle Standards von Wissenschaft und Technik

Als ihre Zahnärzte Dres. Traub in Laupheim legen wir Wert darauf, Sie umfassend und nach den aktuellen Standards von Wissenschaft und Technik zu betreuen. Deswegen verfügt unsere Zahnarztpraxis über eine moderne technische Ausstattung, die es uns erlaubt, Ihnen von der zahnmedizinischen Prophylaxe bis hin zur Fertigung von hochwertigem CAD-CAM-Zahnersatz präzise sowie individuelle Behandlungsmöglichkeiten zu bieten.

Unser Prophylaxeteam benutzt für die gründliche professionelle Zahnreinigung im Rahmen der Prophylaxe in Ihrer Zahnarztpraxis in Laupheim ein sanft und effektiv arbeitendes Air-Flow-Gerät der neuesten Generation. Das innovative Gerät ermöglicht eine noch sanftere, sicherere und effizientere Entfernung von Biofilm (Nährboden für Bakterien), Verfärbungen und Zahnstein. Es entfernt gründlich auch hartnäckige Beläge und bekämpft somit nachhaltig karies- und parodontitisauslösende Bakterien, um Ihre Zahngesundheit maximal zu unterstützen. Die professionelle Zahnreinigung mit dem neuen Air-Flow-Gerät wird von unseren Patienten sehr positiv angenommen.

Nach einem Zahnunfall, -trauma oder Zahnverlust unterstützen wir Sie in unserer Zahnarztpraxis in Laupheim durch einen hochwertigen Zahnersatz dabei, Ihnen schnell wieder eine natürliche Funktionalität und ein gutes Zahngefühl zurückzuerlangen. Unser zahntechnisches Labor ermöglicht die optimale Umsetzung einer qualitativ hochwertigen und anspruchsvollen Zahnheilkunde mit Hilfe der CAD/CAM Technologie. Die CAD/CAM-Technik beschreibt: CAD steht für „Computer Aided Design“ (rechnergestützten Entwurf von Inlays, Zahnkronen und Brücken) und CAM für „Computer Aided Manufacturing“ (die computergestützte Fertigung derselben). Bei der CAD/CAM-Technik werden die Form und die Maße der Zähne mit einem Laser eingescannt. Mit den Daten aus diesem Scan wird eine Fräsmaschine gesteuert, die in kurzer Zeit Inlays, Teilkronen, Kronen oder Brücken herstellt. Die Vorgabe, möglichst metallfreien und hochpräzisen Zahnersatz herzustellen, wird mithilfe der modernen CAD/CAM-Technologie umgesetzt. Hochästhetische und computergestützte Versorgungen aus Vollkeramik können somit hergestellt werden.